Alles über Tongkat Ali

Was ist Tongkat Ali Extrakt?

Tongkat Ali ist eine Pflanze, die aus Südostasien, genauer gesagt aus Indonesien, stammt. Dort ist sie unter dem Namen Eurycoma longifolia oder auch Pasak Bumi bekannt. Ihre Wurzeln werden zu einer Paste gerieben und dann in Wasser gekocht. Diese Tongkat Ali Flüssigkeit wird dort wegen ihrer aphrodisierenden Wirkung als traditionelle Medizin genutzt.

Heute wird Tongkat Ali in einem kontrollierten Prozess in ein wasserlösliches Pulver extrahiert. Dieses Pulver kann entweder in dieser Form oder in Kapseln zu sich genommen werden. Es hilft laut etlichen Studien (siehe weiter unten) dabei, die körpereigene Testosteronproduktion anzuregen und den Testosteronspiegel zu erhöhen. Der heutzutage erhältliche Extrakt wird von etlichen Männern als natürlicher, sicherer und wirkungsvoller Testosteron-Booster genutzt. 

Tongkat Ali kaufen


Warum sollte man Tongkat Ali benutzen

Tongkat Ali Extrakt wird von unzähligen Männern auf der ganzen Welt genutzt, um auf sicherem Wege die natürliche, körpereigene Testosteron-Produktion anzukurbeln. Aber wer braucht denn überhaupt einen höheren Testosteronwert? Hier sind einige Beispiele: 

Hypoandrogenismus oder: Testosteronmangel 

Ab ungefähr 30 Jahren beginnt bei den meisten Männern die Verringerung des Testosteronspiegels. Ab diesem Alter ist ein stetiger Abstieg des Testosteron-Levels ganz natürlich. Einige Männer allerdings trifft es mehr als andere: Ab einem Wert von 250 ng/dL (= 250 Nanogramm Testosteron pro Deziliter Blut), spricht man von Hypoandrogenismus bzw. Testosteronmangel.

Unter diesem Link findest du eine Tabelle, in der du ablesen kannst, in welchem Alter welcher Testosteronwert normal ist, festgestellt in einer Studie von 1996.

Viele Männer, die unter Hypoandrogenismus leiden, nutzen Tongkat Ali Extrakt, um die natürliche Testosteron-Produktion wieder anzukurbeln und so auf einen normalen Wert zu gelangen.

Leidest du an Symptomen von Testosteronmangel wie z.B.:

  • Erektionsstörungen
  • Verringerte Lust auf Sex
  • Erhöhte Müdigkeit und Niedergeschlagenheit
  • Depression
  • Muskelabbau
  • Vermehrte Fettpolster?

Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du an Hypoandrogenmismus leidest. Und dann solltest du Tongkat Ali Extrakt unbedingt ausprobieren, um dein Testosterinlevel wieder auf ein natürliches Maß anzuheben und all diese Probleme gleichzeitig zu lösen.

Das Beste dabei: Es dauert nicht lange, bis sich erste sicht- und spürbare Ergebnisse einstellen. Bei korrekter Einnahme solltest du dich bereits nach 2-3 Wochen deutlich fitter, männlicher und positiver fühlen. Die meisten Männer berichten von erhöhtem sexuellen Verlangen, stärkeren Erektionen, positiverer Stimmung und deutlich mehr Energie für Arbeit und Freizeit. Einige Männer, die zuvor über depressive Phasen klagten, berichteten, dass diese schwächer geworden oder sogar komplett abgeklungen seien.

Tongkat Ali für Bodybuilding

Auch unter Bodybuildern ist Tongkat Ali sehr beliebt, da der Aufbau von körpereigenem Testosteron deutlich natürlicher und vor allem sicherer ist, als die Nutzung von Präparaten, Spritzen, etc. Je mehr des Hormons im Körper ist, umso intensiver und besser kannst du trainieren. Tongkat Ali Nutzer spüren eine höhere Belastbarkeit, einen stärkeren Willen und berichten viel intensiveren Trainingseinheiten.

Tongkat Ali kaufen

Wie funktioniert Tongkat Ali Extrakt?

Um zu verstehen, wie Tongkat Ali funktioniert, solltest du vorher wissen, wie Testosteron von deinem Körper reguliert wird. Wie viel des Hormons dein Körper produziert, wird von einem Prozess namens Hypothalamus-Hypophysen-Gonaden-Achse (kurz HPG-Achse) bestimmt.

Wenn dein Testosteronspiegel niedrig ist, wird das Hormon Gonadoliberin vom Hypothalamus ausgeschüttet. Dieses Hormon stimuliert die Hypophyse das Sexualhormon Follitropin sowie Lutropin (verantwortlich für die Spermienreifung) zu produzieren. Diese beiden Hormone sorgen dafür, dass die Leydig-Zellen in deinen Hoden Testosteron produzieren.

Ist das Maximum-Level erreicht, hört der Hypothalamus auf Gonadoliberin auszuschütten, was den alle restlichen Hormon-Ausschüttungen und -Produktionen verringert bzw. Stoppt.

Jetzt kommt Tongkat Ali ins Spiel

Tongkat Ali regt deinen Hypothalamus an, Gonadolaberin auszuschütten. Zur Erinnerung: Dieses Hormon bringt die gesamte Kettenreaktion ins Rollen, an dessen Ende die Produktion von Testosteron steht. Normalerweise wird es nur ausgeschüttet, wenn dein Hypothalamus findet, dass sich zu wenig Testosteron im Körper befindet.

Mit der täglichen Einnahme von Tongkat Ali triggerst du die Ausschüttung des Hormons völlig unabhängig von deinem aktuellen Testosteronspiegel. Dieser Effekt kann durch wiederholte Einnahme immer wieder wiederholt werden, bis der gewünschte Wert erreicht ist.

Ab diesem Moment kannst du die Einnahme-Intervalle auch ein wenig zurückschrauben (z.B. nur noch alle 2 Tage), um den gewünschten Wert zu halten. Wie genau Tongkat Ali zu dosieren ist, erfährst du weiter unten.

Tongkat Ali Zusammensetzung

Wie jede normale Pflanze, besteht auch Tongkat Ali aus einem Stamm, Blättern und Wurzeln. Doch für die Erstellung des wertvollen Tongkat Ali Extrakts werden nur die Stämme benutzt. Leider gibt es auch Anbieter, die Teile der Blätter oder des Stamms zu Pulver verarbeiten und mit hineinmischen. Diese Teile haben allerdings keinerlei Wirkung und verwässern so den Extrakt. Achte bei der Benutzung also auf eine dunkle-gelbe Farbe sowie auf den charakteristisch bitteren Geschmack.

Die Bestandteile von Tongkat Ali

Eurycomanon

Eurycomanon ist der für das Extrakt wichtigste Bestandteil der Pflanze, denn er regt den Hypothalamus an Gonadolaberin auszuschütten, somit die Hypothalamus-Hypophysen-Gonaden-Achse in Gang zu bringen, an dessen Ende die Produktion von Testosteron steht.

Triacetyleurycomanone

Auch Triacetyleurycomanone wirkt als Aromatasehemmer. Nur durch diese Stoff ist Tongkat Ali ein so sicheres Mittel. Denn es unterdrückt den Vorgang, der freies Testosteron im Körper in Östrogen umwandelt.

Dihydroeurycomanone

Dieser Stoff ist für die Stimulierung der Spermienproduktion verantwortlich.

Tongkat Ali sicher kaufen

Tongkat Ali Wurzelextrakt ist eines der teuersten Rohstoffe der Welt. Die Ernte der Pflanzen wird in Indonesien stark reglementiert, damit gierige Geschäftsleute nicht alles auf einmal abbauen. Noch dazu wächst Tongkat Ali nur in sehr wenigen Dschungelregionen und lässt sich nicht kultivieren. Das und die hohe Nachfrage vieler Männer auf der ganzen Welt lassen die Preise dieses Rohstoffs in die Höhe schießen.

Dieser Umstand hat leider auch einige findige Verkäufer auf den Plan gerufen, die das schnell Geld wittern, mit verschnittenem oder gar gefälschtem Tongkat Ali Extrakt.

Deswegen solltest du beim Kauf von Tongkat Ali einige Dinge beachten.

Es muss Tongkat Ali Wurzelextrakt sein

Die für dein Testosteron wichtigen Stoffe befinden sich ausschließlich (!) in der Wurzel der Pflanze. Produkte aus den Blättern oder dem Stamm haben absolut keinen Effekt. Deswegen ist es wichtig, dass du nach Wurzelextrakt Ausschau hältst.

Vorsicht vor günstigen Angeboten

Wie in der Einleitung zu diesem Kapitel erwähnt, ist der Anbau und die Verarbeitung von Tongkat Ali recht schwierig, was den Preis nach oben treibt. Es ist daher rein praktisch unmöglich, an günstigeres Tongkat Ali zu gelangen.

Sollte dir ein Shop oder ein anderer Anbieter Tongkat Ali Wurzelextrakt für unter €1 pro Gramm anbieten, kannst du davon ausgehen, dass dieses Produkt entweder verschnitten oder eben gefälscht ist. Bedeutet: Es hat entweder wenig, gar keinen oder sogar einen negativen Effekt auf deinen Körper, sollten gefährliche Stoffe verwendet werden, um das Wurzelextrakt zu ersetzen.

Tongkat Ali Dosierung

In diesem Shop wird Tongkat Ali nicht als Nahrungsergänzungsmittel verkauft. Solltest du es jedoch zur Einnahme nutzen wollen, sind folgende Dosierungen am sinnvollsten.

Bei allen Dosierungs-Empfehlungen gehen wir von einem Tongkat Ali Wurzelextrakt 1:200 aus. Wir unterscheiden in die zwei Phasen Erhöhung und Aufrechterhaltung. Mit den in den Phasen angegebenen Dosierungen wird eine gesunde Stimulierung des Testosteronspiegels erreicht.

Testosteronspiegel erhöhen

Um den Testosteronspiegel gesund und natürlich zu erhöhen, solltest du ca. 1.200mg Tongkat Ali Wurzelextrakt zu dir nehmen. Das entspricht ungefähr einem Teelöffel. Keine Angst: Sollte die Dosierung nicht exakt 1.200mg entsprechen, ist das kein Weltuntergang. Als Richtwert solltest du also ungefähr einen Teelöffel im Kopf haben.

Diese Dosierung solltest du solange beibehalten, bis du fühlst, dass deine Beschwerden wie Lustlosigkeit, keine Lust auf Sex, Müdigkeit, etc. abklingen (Testosteronmangel) oder bis du merkst, dass du intensivere Trainingseinheiten absolvierst (Bodybuilding).

Aufrechterhaltung des Testosteronspiegels

Um deinen verbesserten Testosteronspiegel beizubehalten und nicht weiter zu erhöhen (ein zu hoher Wert kann ebenfalls schädlich sein), solltest du die Einnahme-Frequenz bzw. Die Dosierung verringern. Die besten Ergebnisse erzielen unsere Kunden, indem Sie ca. einen halben Teelöffel pro Tag zu sich nehmen und alle vier Tage eine Pause machen, also gar kein Tongkat Ali zu sich nehmen. So erhältst du deinen gewünschten Testosteronwert auf dem gleichen Level.

Allerdings ist jeder Mensch verschieden und so ist diese Dosierung keine exakte Wissenschaft. Solltest du feststellen, dass die Wirkung merklich zurückgeht, solltest du die Dosierung wieder etwas erhöhen. Sollte die Wirkung dagegen weiter ansteigen, solltest du die Dosierung noch weiter verringern, entweder indem du pro Tag weniger zu dir nimmst oder z.B. alle drei statt alle vier Tage eine Pause machst.

Außerdem ist es ratsam, ca. alle drei Monate eine zweiwöchige Pause einzulegen.

Tongkat Ali Nebenwirkungen

Tongkat Ali Nebenwirkungen bei Testosteronmangel

Menschen, die die Wurzel aus Indonesien aufgrund von Testosteronmangel einsetzen, haben bisher von keinerlei Nebenwirkungen berichtet. Das bedeutet allerdings nicht, dass du es bei der Dosierung übertreiben solltest. Ein zu hoher Wert kann ebenfalls schlecht für deinen Körper sein. Das hat dann nichts mit Tongkat Ali an sich zu tun, sondern mit einem zu hohen Testosteronspiegel.

Tongkat Ali Nebenwirkungen für Bodybuilding

Viele Bodybuilder nutzen Tongkat Ali Wurzelextrakt, um über einen längeren Zeitraum bessere Trainingsergebnisse zu erzielen. Das Ziel hierbei ist nicht, einen normalen, natürlichen Testosteronwert zu erreichen, sondern diesen absichtlich in höhere Sphären zu bringen. Ein erhöhter Testosteronspiegel (nicht Tongkat Ali selbst) kann dabei folgende Nebenwirkungen mit sich bringen:

Testosteron ist ein Sexualhormon und vor allem für männliche Triebe verantwortlich. Es kann daher sein, dass du ein erhöhtes Aggressionspotential verspürst. Keine Angst, du wirst nicht zum unkontrollierten Schläger, doch gerade beim Training und in Stresssituationen kann ein erhöhtes Level dazu führen, dass du leichter reizbar bist.

Diese Entwicklung ist zunächst kein Problem, da man seine Handlungen immer noch selbst kontrollieren kann. Sollte dieses Symptom jedoch verstärkt auftreten, raten wir auf jeden Fall dazu die Dosierung zu verringern.

Das Sexualhormon gibt Männern Energie und holt sie aus der Lethargie. Erhöhst du deinen Wert künstlich, wirst du bei Zeiten einen Energieüberschuss bemerken, der dazu führen kann, dass du dich ruhelos fühlst, “Hummeln im Hintern” hast und in wenigen Fällen auch später bzw. Schwieriger einschläfst.

Gerade letzteres wurde nur von wenigen Nutzern berichtet, kann aber störend sein. Solltest du an Schlafmangel leiden, raten wir ebenfalls dazu, die Dosierung zu verringern.

Jetzt Tongkat Ali bestellen - in zwei Tagen ist die Lieferung bei dir

Tongkat Ali Studien

Es gibt nicht viele Informationen im Netz zu Tongkat Ali, was einen glauben lassen könnte, dass es noch zu wenig untersucht ist. Das stimmt nicht. Die Pflanze Eurycoma longifolia jack wurde inzwischen in etlichen unabhängigen Studien untersucht. Dabei kommen sie nahezu alle zu dem Schluss, dass Tongkat Ali den Testosteronwert im Körper messbar erhöht.

Hier findest du eine Liste von Studien der letzten Jahre:

  • Ang HH, Cheang HS Effects of Eurycoma longifolia jack on laevator ani muscle in both uncastrated and testosterone-stimulated castrated intact male rats. Arch Pharm Res. 2001 Oct;24(5):437-40
  • Ang HH, Ngai TH Aphrodisiac evaluation in non-copulator male rats after chronic administration of Eurycoma longifolia Jack. Fundam Clin Pharmacol. 2001 Aug;15(4):265-8
  • Ang HH, Ikeda S, Gan EK Evaluation of the potency activity of aphrodisiac in Eurycoma longifolia Jack. Phytother Res. 2001 Aug;15(5):435-6
  • Ang HH, Cheang HS, Yusof AP Effects of Eurycoma longifolia Jack (Tongkat Ali) on the initiation of sexual performance of inexperienced castrated male rats. Exp Anim. 2000 Jan;49(1):35-8
  • Ang HH, Cheang HS.Studies on the anxiolytic activity of Eurycoma longifolia Jack roots in mice. Jpn J Pharmacol. 1999 Apr;79(4):497-500
  • Ang HH, Chan KL, Mak JW Effect of 7-day daily replacement of culture medium containing Eurycoma longifolia Jack constituents on the Malaysian Plasmodium falciparum isolates. J Ethnopharmacol. 1995 Dec 15;49(3):171-5
  • Ang HH, Chan KL, Mak JW In vitro antimalarial activity of quassinoids from Eurycoma longifolia against Malaysian chloroquine-resistant Plasmodium falciparum isolates. Planta Med. 1995 APR;61(2):177-8
  • Kardono LB, Angerhofer CK Tsauri S, Padmawinata K, Pezzuto JM, Kinghorn AD.Cytotoxic and antimalarial constituents of the roots of Eurycoma longifolia. J Nat Prod. 1991 Sep-Oct;54(5):1360-7