Tongkat Ali - Alles Wissenswerte zur Wurzel aus Südostasien

Hier wirst du alles über Tongkat Ali erfahren, was von Interesse ist. Wir sind Experten auf dem Gebiet und beschäftigen uns schon seit 2013 beruflich mit der sagenumwobenen Wurzel, ihren Effekten und der Geschichte.

Bei uns findest du zudem das mit Abstand hochwertigste Tongkat Ali auf dem Markt als Extrakt. Bitte beachte, dass unsere Produkte Duftpulver sind!

und hier unseren Tongkat Ali Extrakt

Das Wichtigste in Kürze
  • Tongkat Ali wird aus der Wurzel des Baumes Eurycoma longifolia hergestellt und seit tausenden Jahren in Südostasien heimisch.
  • Der Rohstoff ist selten und teuer, da nur die Wurzeln eines reifen, wild gewachsenen Baumes verwendet werden.

Was ist Tongkat Ali Extrakt?

Tongkat Ali ist eine Pflanze, die aus Süd-Ost-Asien, genauer gesagt aus Indonesien und Malaysia, stammt. Dort ist sie unter dem Namen Eurycoma longifolia oder auch Pasak Bumi bekannt. Ihre Wurzeln werden zu einer Paste gerieben und dann in Wasser gekocht.

Heute wird Tongkat Ali in einem kontrollierten Prozess in ein wasserlösliches Pulver extrahiert. Bitte beachte: Unser Tongkat Ali ist ein Duftpulver, welches die Energie dieser Pflanze freisetzt.

Update: Die Qualität von Tongkat Ali

Tongkat Ali Flowchart - So wird es produziert

Wer zu Tongkat Ali greift, sollte sicherstellen, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handelt. Für den Laien ist diese häufig nicht leicht zu erkennen. Im Internet kursieren einige Hinweise darauf, dass man an der Farbe erkennen könne, wie hochwertig der Extrakt sei. Das ist allerdings nicht der Fall.

Wer ein sehr hochwertiges Endprodukt erhalten möchte, muss vor allem darauf achten, dass exzellente Rohstoffe eingesetzt werden. Hier bedeutet das, dass die Wurzel des Eurycoma longifolia Baumes erst dann geerntet wird, wenn diese "reif" ist. Je nach Klima und Bodenqualität ist dies erst nach 10 Jahren der Fall.

Anschließend muss sichergestellt werden, dass bei der Herstellung des Extraktes möglichst viel Feuchtigkeit entzogen wird. Das beste Verfahren dazu ist eine aufwändige Sprühtrocknung. Je mehr Feuchtigkeit entzogen wird, desto höher ist die Qualität.

Wer bei Herstellern einkauft, die ein anderes Trocknungsverfahren anwenden, gibt einen Teil seines Geldes für Wasser aus und bekommt ein minderwertiges Produkt.

Kurz zusammengefasst

Für die Qualität von von Tongkat Ali sind reife Wurzeln und eine qualitativ hochwertige Sprühtrocknung nötig.

Tongkat Ali sicher kaufen

Tongkat Ali Wurzelextrakt ist eines der teuersten Rohstoffe der Welt. Die Ernte der Pflanzen wird in Indonesien und vielen anderen Ländern stark reglementiert, damit rücksichtslose Geschäftsleute nicht alles auf einmal abbauen. Noch dazu wächst Tongkat Ali nur in sehr wenigen Dschungelregionen und lässt sich nicht kultivieren. Das und die hohe Nachfrage vieler Männer auf der ganzen Welt lassen die Preise dieses Rohstoffs in die Höhe schießen.

Dieser Umstand hat leider auch einige findige Verkäufer auf den Plan gerufen, die das schnell Geld wittern, mit verschnittenem oder gar gefälschtem Tongkat Ali Extrakt.

Deswegen solltest du beim Kauf von Tongkat Ali Kapseln einige Dinge beachten.

Es muss Tongkat Ali Wurzelextrakt sein

Produkte aus den Blättern oder dem Stamm sind nicht zu gebrauchen. Deswegen ist es wichtig, dass du nach Wurzelextrakt Ausschau hältst.
Tongkat Ali Pulver kann grundsätzlich aus allen Teilen der Pflanze täuschend echt hergestellt werden und die meisten Produzenten werfen die minderwertigen Bestandteile nicht weg. Sie werden zu besonders preiswertem Tongkat Ali verarbeitet, oder dem Extrakt der Wurzeln beigemischt. Auf diese Weise kann die Gewinnmarge des Herstellers und Händlers enorm gesteigert werden.

Für dich, deine Gesundheit und deinen Fortschritt ist es deutlich ratsamer lieber ein paar Gramm weniger in einer hohen Qualität zu kaufen.

Bei der Ernte muss zudem darauf geachtet werden, dass die Wurzel "reif" ist. In jungen Jahren hat sie eine sehr niedrige Qualität. Erst ab einem Alter von etwa 7 Jahren sind die Pflanzen gut genug, um geerntet zu werden. Erntet man eine zu junge Wurzel, wird aus ihr kein hochwertiger Extrakt werden können.

Kurz zusammengefasst

Nur der Extrakt der reifen Wurzel (7 Jahre oder älter) sollte als Tongkat Ali vertrieben werden.

Vorsicht vor günstigen Angeboten

Wie in der Einleitung zu diesem Kapitel erwähnt, ist der Anbau und die Verarbeitung von Tongkat Ali recht schwierig, was den Preis nach oben treibt. Die Rohstoffpreise tragen somit dazu bei, dass das Pulver hochpreisig sind.

Sollte dir ein Shop oder ein anderer Anbieter Tongkat Ali Wurzelextrakt zu besonders günstigen Preisen anbieten, kannst du davon ausgehen, dass dieses Produkt entweder verschnitten oder gefälscht ist.

Bedeutet: Es hat entweder wenig, gar keinen, oder sogar einen negativen Effekt auf deinen Körper. In vielen Fällen werden sogar gefährliche Inhaltsstoffe verwendet, um den das Tongkat Ali Pulver zu ersetzen.

Tongkat Ali FAQ

Regelmäßig erreichen uns viele Fragen zu unseren Produkten. In dem FAQ findest du Antworten auf die häufigsten Fragen und gerne erweitern wir diesen Bereich ständig für dich.

autor
Über den Autor
Thorsten

Thorsten ist studierter Ernährungsberater und hat sich seit vielen Jahren den Themen Testosteronmangel und Tongkat Ali verschrieben. Er hat bereits etliche Ratgeber zu diesen Themen, sowie gesunder Ernährung und gesunder Lebensweise geschrieben und damit tausenden von Lesern geholfen.

Produkte zu diesem Thema